Kursangebote
AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung in Textform

Bitte senden Sie eine vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anmeldekarte per Post, E-Mail oder Fax an die Familienakademie oder melden Sie sich online an. Bitte machen Sie Ihre Angaben in Druckschrift. Mit Absenden Ihrer Anmeldekarte erklären Sie sich mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Nachdem wir Ihre Anmeldung mit dem Abbuchungsauftrag erhalten haben, sind Sie verbindlich angemeldet. Sie erhalten von uns eine Nachricht, sollte der von Ihnen gebuchte Kurs nicht zustande kommen, sich etwas verändern oder sollten wir Sie auf unserer Warteliste eintragen. Die Kursgebühr buchen wir zu Beginn der Veranstaltung von Ihrem Konto ab.

Reservierung

Sind Sie an einem unserer Kurse interessiert, können Sie sich telefonisch, per E-Mail oder Fax vormerken lassen. Wir halten Ihnen dann 7 Tage lang einen Platz im Kurs frei. Während dieser Zeit müssen Sie uns eine schriftliche Anmeldung mit Abbuchungsauftrag nachreichen, um verbindlich angemeldet zu sein.

Umbuchungen

Eine Umbuchung auf einen anderen Kurs ist bis 14 Tage vor Kursbeginn gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 % der Kursgebühr möglich. Danach können Änderungswünsche nicht mehr berücksichtigt werden.

Rücktrittserklärung

Bei Kursen können Sie sich bis drei Wochen vor Beginn kostenfrei abmelden. Danach müssen wir Ihnen eine Bearbeitungsgebühr von 10% der Kursgebühr berechnen. Sagen Sie weniger als 10 Tage vor Kursbeginn ab, ist die volle Kursgebühr zu zahlen. Rücktrittserklärungen müssen mindestens in Textform erfolgen. Bitte melden Sie sich auch von Kursen ohne Kursgebühr ab, wenn Sie nicht daran teilnehmen können. Maßgebend ist in allen Fällen das Eingangsdatum der Rücktrittserklärung in der Familienakademie. Bei Nichterscheinen oder vorzeitigem Beenden der Kursteilnahme ist ebenfalls der volle Teilnehmerbeitrag zu entrichten. Dies gilt auch im Krankheitsfall. Im Rahmen der obigen Rücktritts-/Kündigungsregelungen bleibt es den Teilnehmenden unbenommen, nachzuweisen, dass die geltend gemachten Bearbeitungsgebühren/Kurskosten tatsächlich geringer oder nicht entstanden sind.

Ermäßigung

Familien und Personen in besonderen Lebenssituationen können gegen Vorlage entsprechender Nachweise eine Gebührenermäßigung erhalten. Ermäßigung erhalten Empfänger/innen von Arbeitslosengeld II oder von Hilfen zum Lebensunterhalt sowie deren Familien. Ebenfalls ermäßigt werden die Kursgebühren für Eltern mit mehr als 3 Kindern. Eine Ermäßigung ist möglich, wenn entsprechende Nachweise vor Kursbeginn vorgelegt werden. Bitte sprechen Sie uns im Vorfeld an.

Kurshinweis

Unsere Veranstaltungen finden unter der Bedingung statt, dass sich eine ausreichende Anzahl an Teilnehmenden angemeldet hat. Aus wichtigen Gründen können Veranstaltungen mit anderen Kursleitungen als ausgeschrieben durchgeführt werden. Es gibt kein Rechts auf den Einsatz bestimmter Kursleitungen. Ein Rücktrittsrecht ist hierfür ausgeschlossen.

Terminänderungen

Unter bestimmten Voraussetzungen ist es notwendig, Termine zu verändern. Diese können sich z. B. durch Erkrankung der Kursleitung ergeben. Daher behält sich die Familienakademie Terminänderungen vor. Die TeilnehmerInnen werden über Veränderungen rechtzeitig informiert. Bitte beachten Sie, dass bei Erkrankung von Dozenten dies erst am Veranstaltungstag geschehen kann. Unwesentliche Änderungen berechtigen nicht zum Rücktritt vom gesamten Vertrag.

Bankgebühren

Bitte achten Sie bei der Erteilung des Abbuchungsauftrags auf vollständige und korrekte Angaben. Eventuell fällig werdende Bankgebühren müssen wir Ihnen sonst berechnen.

Teilnahmebescheinigungen

Die Teilnahme an Präventionskursen und Geburtsvorbereitungskursen der Familienakademie wird Ihnen bescheinigt. Eine Teilnahmebescheinigung erhalten Sie ebenfalls für unsere beruflichen Fort- und Weiterbildungen. Benötigen Sie zusätzliche Teilnahmebescheinigungen oder Zweitausfertigungen, berechnen wir Ihnen eine Bearbeitungsgebühr von 15€.

Weitere Hinweise

Die Regelungen aus den ggf. abgeschlossenen Verträgen haben stets Vorrang vor den hier niedergelegten Regelungen.

Die Kaiserswerther Familienakademie haftet nicht bei Diebstahl, Schäden und Verlusten.

Unsere Veranstaltungen sind Angebote im Sinne des 1. Weiterbildungsgesetzes NRW.

Kaiserswerther Familienakademie
Alte Landstraße 179c
40489 Düsseldorf
Tel: 0211.409 3784
Fax: 0211.409 3199
Mail: familienakademie@kaiserswerther-diakonie.de

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
09:00 bis 12:30 Uhr
13:00 bis 15:00 Uhr